Madonna di Zaro

Qui dal 1994 la Mamma Celeste parla al mondo intero...

"Voi siete il sale della terra...Voi siete la luce del mondo"

Messaggio di Giovanni Paolo II in occasione della XVII giornata mondiale della...

Messaggio Urbi et Orbi del Santo Padre Francesco

Messaggio Urbi et Orbi del Santo Padre Francesco

Pasqua 2013...Cari fratelli e sorelle di Roma e del mondo intero, buona Pasqua! Buona...

Messaggio di Papa Benedetto XVI Giornata Mondiale della Pace

Messaggio di Papa Benedetto XVI Giornata Mondiale della Pace

Beati gli operatori di pace... Ogni anno nuovo porta con sé l’attesa di un mondo migliore. In...

Messaggi in tedesco - new

Valutazione attuale:  / 0
ScarsoOttimo 

Botschaft der Madonna von Zar am 08. März 2022 an Angela

An diesem Abend zeigte sich die Mama als Mutter und Königin aller Völker. Sie trug ein rosafarbenes Kleid und war in einen großen blaugrünen Mantel gehüllt.

Die Hände der Mutter waren zum Gebet gefaltet. In ihren Händen hielt sie einen langen Rosenkranz, der beinahe bis zu ihren Füßen hinunterreichte. Sie stand barfuß auf der Weltkugel.

 In der Welt spielten sich undeutlich Szenen von Krieg und Gewalt ab.

Mama weinte. Tränen liefen über ihr Gesicht und benetzten die Erde.

Gelobt sei Jesus Christus

"Liebe Kinder, ich weine. Mein Herz ist vom Schmerz zerrissen.

Betet, meine Kinder, betet! Euer Leben sei Gebet.

So sehr geliebte Kinder, seit langem bin ich mitten unter euch, aber viele von euch hören noch immer nicht auf mich und sind weit weg, aber nicht nur entfernt von mir, sondern von meinem Sohn Jesus.

So sehr geliebte Kinder, dies ist eine Zeit der Gnade! Ich bitte euch, Kinder, kehrt zu Gott zurück! Stellt Gott an die erste Stelle in eurem Leben.

Betet, betet! Betet für die Regierenden dieser Erde. Betet, meine Kinder!“

Während Mama mit mir sprach, zeigte sie mir Szenen des Krieges.

"Meine Tochter, beten wir gemeinsam; bete Tochter!"

Ich habe lange mit ihr gebetet. Dann empfahl ich ihr all jene an, die sich meinem Gebet anempfohlen haben.

Zum Schluss segnete sie alle.

Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Amen




Botschaft der Madonna von Zaro am 08. März 2022 an Simona

Ich sah Mama: Auf dem Haupt hatte sie einen weißen Schleier und einen Kranz von zwölf Sternen, auf den Schultern einen hellblauen Mantel. Sie trug ein zartrosa Kleid und um die Taille einen goldenen Gürtel. Mama hatte ihre Arme zum Zeichen des Empfanges geöffnet, und in der rechten Hand hielt sie einen Rosenkranz, der aussah, wie aus Eistropfen gemacht. Sie stand barfuß auf der Weltkugel, um die herum die Schlange war. Mama zertrat deren Kopf mit ihrem rechten Fuß.

Gelobt sei Jesus Christus

"Meine lieben Kinder, ich danke euch, dass ihr diesem meinem Ruf gefolgt seid. Ich liebe euch, Kinder.

Kinder, in dieser Fastenzeit, einer starken Zeit, einer Zeit der Versöhnung, kehrt zurück zum Vater! Betet, bringt Andachten und Opfergaben dar.

Kinder, dies ist eine schwere Zeit! Betet, meine Kinder, kniet euch hin vor dem Allerheiligsten Sakrament des Altars. Betet, meine Kinder!

Tochter, bete mit mir.“

Ich habe mit Mama gebetet, dann hat Mama die Botschaft fortgesetzt:

"Meine Kinder, ich liebe euch. Betet Kinder! Ich bitte euch, betet!

Jetzt gebe ich euch meinen heiligen Segen.

Danke, dass ihr zu mir geeilt seid."